Kraftwerkservice

... ein Kommunikationskonzept

 

Das Projekt

Die Grüne Werkstatt ist ein Projekt im Wendland, um die Region voranzubringen und jungen Leuten die Möglichkeit zu geben, innovative, nachhaltige Projekte zu entwickeln. Dazu gehört das Design-Camp, das sich konkreten Problemen widmet.

Neele Koblitz von der Muthesius Kunsthochschule Kiel und ich haben uns der Aufgabe gestellt, für den Systemanbieter für Biogasanlagen Dreyer&Bosse ein Servicekonzept für ihre Kommunikation mit den verschiedenen Kraftwerksunternehmen zu entwickeln.

Das Konzept

Unsere Arbeit begann mit einer intensiven qualitativen Recherche der vorhandenen Kommunikationsstrukturen, um Stärken und Defizite festzustellen. Dazu gehörten Befragungen von Kraftwerkbetreibern, der Fachleute aus den verschiedenen Bereichen des Unternehmens sowie eines Biologen, um den Gesamtkomplex Biogas besser zu verstehen. Aus den Ergebnissen entwickelten wir ein innovatives Konzept für die Bereiche Vertrieb, Planung und Service. Derzeit wird entschieden, wie die konkrete Umsetzung aussehen kann.

 

Betreuung

Dipl. Designer Jörg Höltje
Daniela Marzavan
Sascha Wolf
Björn Kendelbacher B.A. PD
Sabrina Jakumeit M.A. ID